1 Minute 5 Monaten

Psalm 4
DAVIDS ABENDGEBET, VOLL GLAUBENSMUT GEGEN DIE FEINDE. GOTT BESCHÄMT DEN KLEINMUT DER FREUNDE
Psalm 4 offenbart Davids aufrichtige Suche nach Trost und Gerechtigkeit in Zeiten der Angst. Seine Worte reflektieren das Vertrauen in Gottes Gnade und die Sehnsucht nach spiritueller Führung. Die Aufforderung zur Selbstreflexion und zum Vertrauen in Gottes Gerechtigkeit durchzieht den Psalm. David erkennt die Wunder Gottes an und ruft dazu auf, inmitten von Sorgen auf den Herrn zu hoffen. Die Schlussverse zeigen eine tiefe Gelassenheit und Frieden, der sich aus dem Vertrauen auf Gottes Hilfe ableitet.
Lutherbibel 1912