4 Minuten 4 Wochen
Eine fröhliche Arbeit | 25.06.2024
In Erwartung des Sabbats: Geistliche Vorbereitung und Einhaltung

Die Vorbereitung auf den Sabbat ist von großer spiritueller Bedeutung und erfordert besondere Aufmerksamkeit. Es ist wichtig, dass weltliche Angelegenheiten rechtzeitig abgeschlossen und alle notwendigen Vorbereitungen getroffen werden. Kleidung und Essen sollten bereit sein, die Schuhe geputzt und das Bad genommen. Der Sabbat sollte nicht für weltliche Tätigkeiten wie Kochen oder Reparaturen genutzt werden. Stattdessen sollten wir uns auf geistliche Reflexion und Gemeinschaft konzentrieren. Arbeitgeber sollten ihren Angestellten die Möglichkeit geben, sich angemessen auf den Sabbat vorzubereiten, um diesen heiligen Tag in Frieden und Harmonie zu begehen.

„Wer mich ehret, den will ich auch ehren.“ 1.Samuel 2,30

In Erwartung des Sabbats sollten die vergänglichen Dinge nicht Vorrang vor den geistlichen Dingen haben. Die Vorbereitung auf den Sabbat sollte am Freitag abgeschlossen sein. Achten Sie darauf, dass alle Kleidungsstücke bereit sind und das Essen vorbereitet ist. Die Schuhe sollten geputzt und das Bad genommen sein. Es ist möglich. Wenn Sie es zur Regel machen, können Sie es schaffen. Der Sabbat sollte nicht der Reparatur von Kleidern, dem Kochen von Speisen, der Suche nach Vergnügungen oder irgendeiner anderen weltlichen Beschäftigung gewidmet werden. Vor Sonnenuntergang sollten alle weltlichen Arbeiten beiseitegelegt und alle weltlichen Zeitungen weggelegt werden. Eltern, erklärt euren Kindern, was ihr tut und warum, und lasst sie an euren Vorbereitungen zur Einhaltung des Sabbats gemäß dem Gebot teilhaben.
Wir sollten den Beginn und das Ende des Sabbats ernsthaft beachten. Denken Sie daran, dass jeder Moment eine geweihte, heilige Zeit ist. Wann immer es möglich ist, sollten Arbeitgeber ihren Angestellten die Stunden von Freitagmittag bis zum Beginn des Sabbats freigeben. Geben Sie ihnen Zeit zur Vorbereitung, damit sie den Tag des Herrn mit einem ruhigen Geist begrüßen können. Auf diese Weise werden Sie keinen Verlust erleiden, auch nicht in weltlichen Dingen.
Es gibt noch eine Tätigkeit, der am Vorbereitungstag Beachtung geschenkt werden sollte. An diesem Tag sollten alle Zwietracht unter den Kindern Gottes, sei es in der Familie oder in der Kirche, beseitigt werden. Jegliche Bitterkeit, jegliche Schärfe und jegliche Bosheit sollten aus der Seele verbannt werden. In einer Haltung der Demut „bekennt einander eure Sünden und betet füreinander, damit ihr geheilt werdet“ (Jakobus 5,16).
Vor Beginn des Sabbats sollten Geist und Körper von den weltlichen Geschäften zurückgezogen werden. Gott hat den Sabbat an das Ende der sechs Arbeitstage gesetzt, damit wir innehalten und darüber nachdenken, was wir während der Woche als Vorbereitung für das reine Reich gewonnen haben, in das kein Übeltäter zugelassen wird. Wir sollten unsere Seele jeden Sabbat prüfen, um zu sehen, ob uns die vergangene Woche geistlichen Gewinn oder Verlust gebracht hat.
Es bedeutet ewiges Heil, den Sabbat dem Herrn zu heiligen.
Ellen White, Zeugnisse, Bd. 6, S. 354-355

Lieber himmlischer Vater,
wir danken Dir für die Gabe des Sabbats und die Ruhe, die Du uns schenkst. Hilf uns, diesen Tag zu ehren und ihn in heiliger Weise vorzubereiten. Lass uns alle weltlichen Sorgen beiseitelegen und unsere Herzen auf Dich ausrichten. Mögen wir den Sabbat in Frieden und geistlicher Erneuerung verbringen. Segne unsere Bemühungen, diesen Tag heilig zu halten, und schenke uns die Weisheit, ihn richtig zu gestalten. Vergib uns, wo wir versagt haben, und führe uns näher zu Dir. Lass unsere Vorbereitung und Einhaltung des Sabbats ein Zeugnis unserer Hingabe sein. Möge unser Gehorsam Dich ehren und Deine Herrlichkeit widerspiegeln.
Amen.